Historymons Reise durch die Digimon Chronologie

Titania | Sonntag, 26. Januar 2014 |
Das Design von Historymon stammt von mir, Titania. Das Design von Keymon von der lieben Thlayli. Folgende Geschichte ist ebenfalls eine Idee von mir gewesen.


In einem Schloss in der Digitalen Welt schlafen tief im Verborgenen die historischen Daten dieser Welt. Digimon, die kein hellblaues Abzeichen tragen, und somit nicht erwählt wurden, haben keinen Zutritt zu diesem bedeutenden Ort.

Eines Tages fragt sich das neugirige Historymon, was so besonders an diesem Ort sei. Es beschließt, sich das Schloss ein mal genauer anzusehen. Gewitzt wie es ist, gelingt es ihm sich hinein zu schleichen. Es kommt bis zum antiken Archiv der Digitalen Welt und betritt es. In diesem Archiv befindet sich eine riesengroße Kugel aus Daten, die in hunderten von Farben leuchtet. Begeistert hielt Historymon seine Krallen hinein und dann geschah es. Die Daten lösten sich aus der Kugel und strömen in alle Richtungen. Ehe sich Historymon versieht, stand das strenge Keymon vor ihm, dass von einer Katastrophe spricht. Die Daten treiben in das dem von Menschen genutzte Internet und verbreiten sich. Bevor sich Historymon unschuldig davon schleichen kann, hat Keymon es schon im Schlepptau und läßt ihm keine andere Wahl, als sich gemeinsam mit ihm auf die Suche nach den Daten zu machen, ehe Yggdrasil Wind davon bekommt. Historymon erhält ein hellblaues Abzeichen.


Zum Verhängnis von Historymon und Keymon stellt sich heraus, dass jeden Sonntag ein Teil dieser Daten hier auf  www.Digimon-Digitize.blogspot.de veröffentlich wird!


1996


23. November 1996: Erfindung des Tamagotchis



1997


Anfang 1997: Botamons Abentuer
 
21. April 1997: Erste Digital Monster Bekanntmachung
26. Juni 1997: Digital Monster Version 1 kommt auf den Markt
Sommer 1997: C'mon Digimon! The capering monster Bun

September 1997: Digital Monster Ver. 2 Ankündigung
08. Septmeber 1997: Digital Monster I'll Become the Digimon King, Mon!
12. September 1997: Digital Monster: Bandai’s Official Digimon Encyclopedia
09. November 1997: Digital Monster Version 1 neue Farben
10. Dezember 1997: Digital Monster Version 2 Release




1998


Februar 1998:
Digital Monster Version 2 neue Farben
09. Februar 1998:
Digital Monster Ver. 2: Bandai’s Official Digimon Encyclopedia
26. März 1998: D-1 Grand Prix in Tokyo
Ende März 1998: Digital Monster Version 3 kommt auf den Markt
15. April 1998: Ankündigung Digital Monster Version S
27. April 1998: Digmon Encyclopedia Ver. 1-4 + Digimon World Ankündigung
Ende Mai 1998: Digital Monster Ver. 4 kommt auf den Markt
Juni 1998: Wettbewerb im V-Jump Magazin
August 1998: Digital Monster Ver. 5 kommt auf den Markt.
23. August 1998: Alljapanischer D-1 Grand Prix
23. September 1998: Digital Monster Version S. Digimon Tamers Release
14. Oktober 1998: V-Jump und W-Jump organisieren gemeinsam ein Digimon Herbst Fest
24. Oktober 1998: Digimon Pendulum Ver. 1 kommt auf den Markt.
November 1998: Erstes Bildmaterial zu Digimon World sickert durch

Kommentare: